Angebot

Netzwerk

Bei allen Angeboten können Sie auf mein Netzwerk engagierter und bewährter MalerInnen, HandwerkerInnen, RestauratorInnen, ArchitektInnen, BauleiterInnen und anderen ExpertInnen zählen, die meine Freude am Arbeiten im historischen Bestand teilen.

Restaurierungen, Rekonstruktionen

Die Restaurierung und Sanierung von historisch wertvollen und denkmalgeschützten Bauten erfordern spezifische Fachkompetenz und handwerklich einwandfreie Arbeit. In enger Zusammenarbeit mit den FachberaterInnen der Denkmalpflege, RestauratorInnen und Fachleuten anderer Gewerke führe ich solche Arbeiten aus.

Dabei bewährt sich mein konsequenter und deklarierter Einsatz ökologischer Materialien nicht nur dank deren bauphysikalischer Qualitäten und Langlebigkeit besonders gut, beispielsweise für ein dauerhaft gesundes Raumklima. Die Nachvollziehbarkeit der Materialisierung ist gerade auch in der Denkmalpflege wichtig: künftige Projekte, Unterhalt und Pflege können durch solche Informationen enorm erleichtert werden.

Je nach Befund oder Bedarf stelle ich auch Farben oder Putze nach historischen Rezepturen her.

Farbuntersuchungen

Im geschützten Bestand ist ein möglichst umfassender, präziser und vor allem frühzeitiger Befund der bauzeitlichen Farbfassung oder Malereien unentbehrlich. Ich führe für Sie die Untersuchung der originalen Gestaltung, Farbtöne und Bindemittel durch. Zusammen mit einer Zustandsanalyse und Recherchen zu Bau- und Nutzungsgeschichte erstelle ich Ihnen so eine solide Entscheidungsgrundlage, die als solche auch der Bauleitung und anderen Handwerkern bei der Planung von Massnahmen dient.

Malerhandwerk, Tapeten und dekorative Gestaltungstechniken

Tapezierarbeiten, historische Replika- und Naturfasertapeten, Verputzarbeiten auf Lehm- und Kalkbasis, rückstandsfreie, geruchlose Schimmelbehandlungen,Vergolden, Illusionsmalerei und vieles mehr. Kontaktieren Sie mich, gerne sehe ich mir Ihr Bauvorhaben an.

Beratung und Farbkonzepte

Zur Entwicklung von Farbkonzepten, die auf Bedürfnisse und Nutzung abgestimmt und zudem umwelt- und objektgerecht sind, berate ich Bauherrschaften und ArchitektInnen. Wenn Standard-Farbtonsysteme Ihren Vorstellungen oder dem bauzeitlichen Befund nicht gerecht werden, suche ich für Sie mittels Handausmischung oder Visualisierung die richtigen Farbtöne beziehungsweise Kompositionen.

Historische Bausubstanz kann durch einen einzigen, synthetischen Anstrich irreversibel geschädigt werden. Oft zeigen sich die Folgen erst Jahre später, dafür umso gravierender. Gerne bewahre ich Ihr Objekt vor solchen «Kollateralschäden» der modernen Farbindustrie.